„Das Leben ist schön“

... wenn nicht, sollten Sie versuchen, diesen Zustand so gut es geht zu verändern

Hilfe zur Selbsthilfe

Hilfe zur Selbsthilfe

Alle Rätsel der Fibromyalgie sind in meinem Blog hinterlegt, die den entsprechenden aufbauend und thematisch Kategorien zugeordnet sind. Den Verlauf der Fibromyalgie und wie Sie sich selber helfen können, finden Sie unter: https://www.psycho-therapie-fibromyalgie.com/category/hilfe-zur-selbsthilfe-bei-fibromyalgie/
Bitte von unten nach oben lesen, die Folgen bauen auf einander auf.

Von dort aus gibt es weitere Links, die zu vertiefenden Informationen des jeweiligen Themas führen. Über Kommentare würde ich mich sehr freuen, denn nur so kann ich erkennen, wie und ob meine Informationen verstanden werden und gegebenen Falls verständlicher zu schreiben. Und ich kann so besser Fragen erkennen und darauf eingehen.

Ich habe die „Fibromyalgie“ zu einem sehr großen Teil enträtselt und sechs symptomfreie Jahre hinter mich gelassen. Daher empfinde ich eine dringende Verpflichtung, meine Erkenntnisse an Betroffene weiter zu geben. Seither forsche ich, woran andere Betroffenen erkrankt sein könnten, die nicht wie ich , einen Hashimoto haben. Hierbei bin ich auf unterschiedliche Autoimmunerkrankungen, hormonelle und neurologische Störungen gestoßen. Ich habe auch einige Antworten gefunden, warum die Schulmedizin die Ursachen der „Fibromyalgie nicht  finden kann.

Wer trotzdem Hilfe braucht, kann gerne eine Beratungsstunde über Telefon oder Skype in Anspruch nehmen. Mein Honorar beträgt  60 € / Stunde. Das ist schon ein Sonderpreis, denn meine Kollegen nehmen bis zu 95 €.

Es ist ungerecht, dass man trotz Krankenversicherung und Ärzten jeder Fachrichtung, noch bezahlen muß, um gesund zu werden. Aber so ist unser System und wir haben nur ein Leben. Vielleicht ändert sich das auch irgendwann, aber die Aussichten sind nicht gut. Fibromyalgie ist eine ernsthafte Erkrankung, die in unserem Gesundheitssystem leider durch das Netz fällt.