Der Teufelskreis Fibromyalgie

Der Teufelskreis beginnt meist in jungen Jahren mit einer Krankheit, einem schweren Unfall und/oder einem seelischen Trauma. Diese Ereignisse rufen eine Stressreaktion hervor, die nicht beendet werden kann, solange die Krankheit aktiv ist, solange die Unfallfolgen nicht beendet sind, solange das seelische Trauma nicht verarbeitet ist.

Bei den Krankheiten handelt es sich oft um autoimmune Reaktionen oder Stoffwechselstörungen, die sich im Laufe der Jahre zu Autoimmunerkrankungen, Hormonstörungen und Stoffwechselerkrankungen entwickeln können. Es können auch schwere Virusinfektionen sein, die vom Immunsystem nicht vollständig bekämpft werden können und weiter Symptome verursachen.

Schwere Unfälle können langwierige Operationen, Behinderungen und eine vollständige Veränderung des Lebens nach sich ziehen. Seelische Traumata sind z.B. lang andauernder sexueller oder emotionaler Missbrauch, Misshandlungen oder der Tod eines nahestehenden Angehörigen.

Diese stressbehafteten Vorbelastungen bedeuten einen schweren Start ins Leben:
Schule, Pubertät, Ausbildung, Beruf, Heirat, Kinder usw. sind Lebensabschnitte, die je nach Lebensplan durchlaufen werden wollen. Zusätzlicher Stress ist die Folge.

Menschen, die aufgrund ihrer Vorgeschichte unter Dauerstress leiden sind diesen Anforderungen nicht gewachsen. Wer sich in diesem Zustand den Herausforderungen des Lebens stellt, begibt sich in eine Spirale von Stress und Zusammenbrüchen, die im Falle von Fibromyalgie, in Krankheit, Arbeitsunfähigkeit und Frührente enden können.

In jungen Jahren fehlen Erfahrung und Einsicht, dass Dauerstress die Lebensqualität mehr und mehr einschränkt. Das Leben will gelebt werden, mit allem was dazu gehört. Es kommt zu einer dauerhaften Überforderung. Eine Stressverarbeitungsstörung, entwickelt sich, die irgendwann nicht mehr reversibel ist.

Je früher die Stressspirale unterbrochen wird, desto höher sind die Chancen schmerzfreier zu leben und nicht alle Stadien der Fibromyalgie durchlaufen zu müssen. Die auslösende Krankheit muss ebenfalls gefunden und behandelt werden.